VC Teltow/Kleinmachnow

2. Spieltag der 1. Herren

Am Samstag empfing ‪#‎VCTKI‬ die Tabellenspitze der Landesliga Nord, den SV Wusterhausen und Lindow-Gransee II. Das erste Spiel bestritten unsere Herren gegen Wusterhausen. Diese Mannschaft ist auf Grund ihrer Erfahrung, Größe und Können immer ein starker Gegner und so war es auch diesmal. Im ersten Satz fanden unsere Herren kein Mittel gegen die Gäste, die mit einem 3:2 Sieg aus dem Spiel gegen Lindow Volleyball mit breiter Brust aufs Feld kamen. Es folgte Druchgang zwei, den unserer Männer für sich verbuchen konnten. Und mit viel Einsatz lag man auch im dritten Satz in Führung, welche man unglücklich am Ende abgab und mit 23:25 den Satz verlor. Danach klappte es nicht mehr 100%ig und die Wusterhausener machten den Sack zu. 1:3 der Endstand.

Mit Lindow-Gransee II wartete kein leichterer Gegner im 2. Match. Hier ging es ebenfalls hin und her. Die Lindower wollen endlich wieder in die Brandenburgliga aufsteigen und zeigten dies auch. Streckenweise gab es hier wieder Volleyball vom Feinsten zu sehen und die Mannschaften pushten sich zu Höchstleistungen. Es ging auch in diesem Spiel in den Tiebreak, den die Gäste letztlich für sich entscheiden konnten.

Jetzt heißt es nach vorn blicken, Samstag ist wieder Matchday und die ersten Dreier sollen eingefahren werden.

Kommentar hinzufügen